Heynemann von Schiri-Krach nicht überrascht

München – Der langjährige FIFA-Referee Bernd Heynemann wundert sich nicht über die jüngsten Spannungen bei den Schiedsrichtern – unter der Oberfläche habe es bereits seit Längerem geschwelt. Herbert Fandel, der Vorsitzende der Schiedsrichter-Kommission des DFB, hatte vor wenigen Tagen überraschend seinen Rückzug für den Sommer angekündigt und dafür „persönliche Gründe“ geltend gemacht.

Bernd Heynemann wurde 1998 als deutscher Schiedsrichter des Jahres ausgezeichnet.(Foto: Phil Cole /Allsport)
Bernd Heynemann wurde 1998 als deutscher Schiedsrichter des Jahres ausgezeichnet.Foto: Phil Cole /Allsport

„Jetzt hat es eine Explosion gegeben“

„Im Profibereich schwelt es seit einem, eineinhalb Jahren unter der Oberfläche, und jetzt hat es eine Explosion gegeben“, sagte der 62-Jährige dem kicker. Speziell soll es um einen Machtkampf zwischen Herbert Fandel und Hellmut Krug, dem Schiedsrichter-Manager der DFL, gehen. Gründe dafür seien einerseits der „Führungsstil der beiden Leiter der Schiedsrichterkommission“ und andererseits das „jahrelange Kompetenzgerangel zwischen dem DFB und der DFL, zu welchem Verband das Schiedsrichterwesen gehören soll“, sagt Heynemann.

Mobbing?

Besonders gegen Hellmut Krug werden die Vorwürfe nun immer größer. „Alle sind eingeschüchtert, er verunsichert uns und geht dabei sehr subtil vor. Seine wenigen Lieblinge werden hofiert, alle anderen niedergemacht, vorgeführt und gemobbt. Das geht so weit, dass einige psychologische Hilfe in Anspruch nehmen müssen“, sagte ein nicht namentlich genannter Schiedsrichter der Bild.

Umfrage als Auslöser des Streits

Auslöser für den aktuellen Streit soll eine vom DFB kurz vor dem Start der Bundesliga-Rückrunde in Auftrag gegebene anonyme Befragung der Referees sein. Ziel war die Erstellung eines Leitbildes, stattdessen gab es viele kritische Stimmen – auch gegen Fandel. Wie es ab Sommer in der Führung der Schiedsrichter weitergehen wird, ist derzeit noch unklar.

fussball.news ist Partner von Mein Sportradio

Diskutiere mit