Rangliste: Alonso bester Sechser der Liga

München-Im defensiven Mittelfeld gibt es laut kicker-Ranking keinen Weltklasse-Spieler in der Bundesliga. Auf Platz eins steht Xabi Alonso vom FC Bayern. Der Spanier wird ebenso wie der zweitplatzierte Kevin Kampl (Leverkusen) und Granit Xhaka (Gladbach) auf Platz drei in der Rubrik „Internationale Klasse“ geführt.

Xabi Alonso ist vergangene Saison von Real Madrid nach München gewechselt. Foto: DANIEL ROLAND / AFP / Getty Images
Xabi Alonso ist vergangene Saison von Real Madrid nach München gewechselt. Foto: DANIEL ROLAND / AFP / Getty Images

Alonso vor dem Tor zu harmlos

Nach einer mäßigen Rückrunde in der Vorsaison agierte Xabi Alonso in der Hinrunde dieser Spielzeit deutlich verbessert. Passsicher und stets anspielbereit lenkt er das Spiel des Rekordmeisters und steht im kicker-Ranking auf Rang eins der Top-Sechser der Bundesliga. Sein Manko ist die Torgefahr. In 15 Ligaspiele traf er nicht ein Mal ins Tor.

Kampl auf Rang zwei

Auf Platz zwei führt die kicker-Redaktion Leverkusens Kevin Kampl. Eigentlich wurde er vor Saisonbeginn für die Offensive verpflichtet, doch Trainer Roger Schmidt entdeckte seine Qualitäten in der Defensivzentrale. Gefährlich im Spiel nach vorne und bissig in den Zweikämpfen präsentierte sich der Slowene als wertvoller Allrounder. Gladbachs Granit Xhaka wurde Dritter. Der Schweizer glänzte zwar als Defensivabräumer, schwächte seine Mannschaft allerdings gleich drei Mal in der Hinrunde durch einen Platzverweis ( 2xGelb-Rot,1xRot).

Internationale Klasse:

4. Lars Bender (Bayer Leverkusen)

5. Vladimir Darida (Hertha BSC)

Im weiteren Kreis:

6. Mahmoud Dahoud (Borussia Mönchengladbach)

7. Julian Weigl (Borussia Dortmund)

8. Roger (FC Ingolstadt)

9. Johannes Geis (FC Schalke 04)

10. Luiz Gustavo (VfL Wolfsburg)

fussball.news ist Partner von Mein Sportradio

Diskutiere mit