Reaktionen zu Zidane

München – Mit Zinedine Zidane übernimmt ab sofort eine Real-Legende die Königlichen und löst damit den glücklosen Rafael Benitez ab (Hier geht’s zu der ausführlichen News). Experten, ehemalige Wegbegleiter, Teamkollegen und auch Gegenspieler zeigen sich von dieser Nachricht begeistert.

Zinedine Zidane ist neuer Trainer von Real Madrid. Foto: Gonzalo Arroyo Moreno/Getty Images
Zinedine Zidane ist neuer Trainer von Real Madrid. Foto: Gonzalo Arroyo Moreno / Getty Images

David Beckham (Zidanes ehemaliger Mitspieler bei Real Madrid via Instagram):

„Die beste Person für diesen Job.“

Florentino Perez (Präsident von Real Madrid):

„Zinedine, das ist dein Stadion, das ist dein Club, du hast unser ganzes Vertrauen. Ich bin stolz, dich bei mir zu haben, weil für dich das Wort unmöglich nicht existiert.“ (Zweitquelle: Berliner Morgenpost)

Michel Salgado (ehemaliger Teamkollege Real Madrid):

„Alles Gute, mein Freund, unvergessliche Erinnerungen. Bring uns dahin zurück, wo wir hingehören.“

Bixente Lizarazu (ehemaliger Nationalmannschaftskollege Zidanes):

„Ich freue mich sehr für ihn. Er wandelt  auf den Spuren von Guardiola. Auch er musste zuerst die zweite Mannschaft (von Barcelona) trainieren, weil man ihm zunächst die Profi-Mannschaft nicht zugetraut hatte.“

Didier Drogba:

„Viele Glück, mein Bruder“

Xabi Alonso (gewann mit den Königlichen 2014 die Champions League):

„Viel Glück.“

Christoph Metzelder (ehemaliger Spieler bei Real Madrid und Borussia Dortmund):

„Zidane und Real Madrid könnten die perfekte Kombination werden.“

Marco Hagemann (Sky-Kommentator):

„Bin wirklich auf Zidane als Trainer gespannt.“

fussball.news ist Partner von Mein Sportradio

Diskutiere mit