England

Van Gaal: Verhindert eine Millionen-Abfindung sofortigen Rauswurf?

am

München – Bleibt Louis van Gaal nur Trainer, weil Manchester United nicht bereit ist, 12,8 Millionen Euro Abfindung zu zahlen? So viel soll der Niederländer nach Medieninformationen kassieren, wenn er entlassen wird, obwohl die Champions-League-Qualifikation noch möglich ist.

Verhindert Millionen-Abfindung die Entlassung?

Ist Louis van Gaal bei Manchester United nur noch eine „lame duck“? Der Niederländer soll nach Informationen der englischen Boulevardzeitung „The Sun“ nur noch auf dem Trainerstuhl sitzen, weil der Verein ansonsten eine hohe Abfindung bezahlen müsste. Wie das Blatt berichtet, würden umgerechnet 12,8 Millionen Euro fällig, wenn der 64-jährige entlassen wird, obwohl die Champions-League-Qualifikation rechnerisch noch erreichbar ist.

Warten auf den richtigen Moment?

Aktuell liegen die „Red Devils“ 12 Spieltage vor dem Ende der Saison sechs Zähler hinter dem Stadtrivalen City. Vorgänger David Moyes, der 2013 das schwere Erbe von Sir Alex Ferguson antrat, wurde ebenfalls entlassen, nachdem die Qualifikation für die Königsklasse nicht mehr erreichbar war. Boss Ed Woodward wartet wohl auch bei van Gaal auf genau diesen Moment. Schließlich schwebt der Name Jose Mourinho schon länger durch den Raum.

[dppv_emotions]

Über Christopher Michel

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.