Adebayor wechselt zu Crystal Palace

München – Manchester City, AS Monaco, Real Madrid, FC Arsenal, Tottenham Hotspur – Emmanuel Adebayor stand im Laufe seiner Karriere schon bei zahlreichen Top-Clubs unter Vertrag. Jetzt zieht es den Stürmer aus Togo wieder auf die Insel.

Neuzugang von Crystal Palaca: Emmanuel Adebayor zieht es auf die Insel. (Foto: Lefty Shivambu / Gallo Images/Getty Images)
Neuzugang von Crystal Palaca: Emmanuel Adebayor zieht es auf die Insel. (Foto: Lefty Shivambu / Gallo Images/Getty Images)

Tottenham – vereinslos – Palace

Nachdem der Vertrag von Emmanuel Adebayor im vergangenen Herbst bei den Tottenham Hotspur in gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst wurde, zieht es den Togolesen wieder auf die Insel. Der wuchtige und robuste Stürmer unterschrieb am Dienstagabend bei Crystal Palace. Der erfahrene Adebayor  hatte zu Hochzeiten einen Marktwert von 25 Millionen Euro (2012/Manchester City). Mittlerweile steht der aus der Arbeitslosigkeit kommende Angreifer bei 5 Millionen Euro.

Vorerst gilt der Kontrakt beim Londoner Premiere League-Club bis Saisonende.

https://twitter.com/CPFC/status/692036173015965696

fussball.news ist Partner von Mein Sportradio

Diskutiere mit