Bundesliga

Alaba: Mit abgebrochenem Backenzahn

am

München- In der 58. Minute gab es einen Schockmoment für David Alaba. Bei einem Zusammenprall mit Augsburgs Jan Moravek brach sich der Österreicher Teile eines Backenzahns ab.

Ausfall nicht zu befürchten

Letztlich konnte Österreichs Fußballer des Jahres aber weiterspielen. Die Bayern gewannen mit 3:1 durch Tore von Lewandowski (2x) und Müller. Den Ehrentreffer für Augsburg markierte Bobadilla. Einen weiteren Ausfall nach der Verletzung von Badstuber (Sprunggelenk) müssen die Münchner im Fall von Alaba aber nicht fürchten. Sportdirektor Matthias Sammer sagte gegenüber der tz, es seien nur eine paar Kleinigkeiten, die morgen repariert würden.

Über David Reininghaus

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.