Ancelotti will Badstuber für sechs Monate ziehen lassen

Carlo Ancelotti würde Holger Badstuber bei einem vorübergehenden Vereinswechsel keine Steine in den Weg legen wollen.

Carlo Ancelotti legt Badstubder keine Steine in den Weg (Photo by AFP/SID-IMAGES/KARIM JAAFAR)
Carlo Ancelotti legt Badstubder keine Steine in den Weg (Photo by AFP/SID-IMAGES/KARIM JAAFAR)

„Wenn er entscheidet, für die nächsten sechs Monate für einen anderen Klub zu spielen, dann sind wir offen, auch das zu diskutieren“, sagte der Trainer von Bayern München im Trainingslager des deutschen Rekordmeisters in Doha/Katar. Lieber wäre Ancelotti aber wohl das Gegenteil: „Wenn er hier bleiben will, sind wir froh.“

Der Vertrag des mehrfach schwer verletzten Badstuber (27) läuft im Sommer aus, er ist deshalb bestrebt, sich für den Rest der Saison ausleihen zu lassen. Der Hamburger SV hat Interesse bekundet, angeblich auch Manchester City.

Ancelotti machte in Doha deutlich, dass Badstuber noch Zeit gebraucht habe, um in Form zu kommen, und deswegen nicht viel gespielt habe. „Es war wichtig, dass er sich gut erholen und gut trainieren konnte. Nun ist er in guter Form“, sagte er.

fussball.news ist Partner von Mein Sportradio

Diskutiere mit