Champions League

116 Europacup-Tore: Weltfußballer Ronaldo trifft doppelt

am

Weltfußballer Cristiano Ronaldo von Real Madrid hat seine Europapokal-Tore 115 und 116 erzielt und den Dauerrivalen Lionel Messi weiter distanziert.

Der 32 Jahre alte Portugiese steht nun bei 113 Treffern in der Königsklasse, zwei im UEFA-Supercup und einem in der Champions-League-Qualifikation.

Messi (100) vom FC Barcelona hat am Mittwoch jedoch die Chance, den Rückstand beim Gastspiel in Turin zu verkürzen. Bester Deutscher in der Rangliste ist Gerd Müller, der 69-mal im Europacup traf. – Die Spieler mit den meisten Europacuptoren:

1. Cristiano Ronaldo (Manchester United/Real Madrid) 116 Tore *

2. Lionel Messi (FC Barcelona) 100 *

3. Raul (Real Madrid/Schalke 04) 76

4. Filippo Inzaghi (AC Parma/Juventus Turin/AC Mailand) 70

5. Gerd Müller (Bayern München) 69

 

*Spieler noch aktiv

Über fussball.news

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.