Bundesliga

15 Millionen Euro für Rode?

am

München – Der Wechsel von Sebastian Rode nimmt immer konkretere Züge an, wird aber offiziell von beiden Seiten noch nicht bestätigt. Die Dortmunder müssen für den Mittelfeldspieler des FC Bayern München tief in die Tasche greifen.

Rode soll wohl bis zu 15 Millionen Euro teuer werden

Wie teuer wird Rode tatsächlich? Der BVB soll nach Bild-Informationen eine erfolgsabhängige Ablöse bezahlen, die im Maximalfall  auf 15 Millionen Euro teuer steigen kann. Angeblich sollen sich beide Vereine bereits einig sein, eine offizielle Bestätigung steht noch aus. Rode selbst war für eine Stellungnahme nicht erreichbar, auch die Bayern gaben kein Statement ab.

In München keine Chance mehr auf Einsatzzeiten

Der 25-Jährige kam 2014 ablösefrei von Eintracht Frankfurt, verpasste aber in der vergangenen Saison den nächsten Karriereschritt und kam insgesamt nur auf 17 Pflichtspiele. Im Zentrum gab es an den Superstars wie Xabi Alonso, Arturo Vidal oder Thiago Alcantara kein Vorbeikommen.

Über Christopher Michel

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.