Nationalmannschaft

21 Spiele ungeschlagen: DFB-Team jagt Rekord

am

Die deutsche Nationalmannschaft ist durch das 2:2 im Klassiker gegen Frankreich auch in ihrem 21. Länderspiel in Folge ungeschlagen geblieben.

In der Geschichte des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gab es insgesamt nur zwei längere: Von Oktober 1978 bis Dezember 1980 blieb die Nationalmannschaft in 23 Begegnungen in Folge ohne Niederlage, von Juni 1996 bis Februar 1998 waren es 22.

Seine bisher letzte Niederlage hat der Weltmeister im EM-Halbfinale 2016 gegen Gastgeber Frankreich kassiert (0:2).

Über fussball.news

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.