Bundesliga

Mega-Angebot für Schalkes Sane?

am

München – Gibt es bald einen neuen deutschen Rekordspieler in Sachen Ablöse? Manchester City soll sein Angebot für Schalkes Leroy Sane weiter erhöht haben.

Rasante Entwicklung hält an

Laut Bild-Informationen sollen die Engländer bereit sein, 55 Millionen Euro hinzublättern, um Sane schon im Winter auf die Insel zu holen. Der trickreiche und sehr schnelle 19-Jährige setzte seine rasante Entwicklung in der Vorrunde nahtlos fort. Mit vier Toren und vier Vorlagen ist der Sohn des ehemaligen Bundesliga-Profis Souleymane Sane (54) derzeit Topscorer bei den Königsblauen.

Eigentlich wollen die Schalker ihr Juwel nicht ziehen lassen, doch bei dieser Summe könnten die Verantwortlichen um Manager Horst Heldt doch noch schwach werden, glaubt die Bild. Sollte der Mittelfeldspieler tatsächlich für mehr als 50 Millionen Euro wechseln, würde er Mesut Özil als teuersten deutschen Spieler überholen. Özil war im Sommer 2013 für 50 Millionen von Real Madrid zum FC Arsenal nach London gewechselt.

[dppv_emotions]

Über Tobias Huber

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.