Europa League

Atletico Madrid und Olympique Marseille bestreiten Europa-League-Finale

am

Atletico Madrid und Olympique Marseille bestreiten am 16. Mai in Lyon das Finale um die Fußball-Europa-League.

Atletico gelang im Halbfinal-Rückspiel ein 1:0 (1:0) gegen den FC Arsenal mit den deutschen Nationalspielern Mesut Özil und Shkodran Mustafi. Im Hinspiel war der 13-malige englische Meister nicht über ein 1:1 gegen die Spanier hinausgekommen.

Dem neunmaligen französischen Meister Marseille reichte nach dem 2:0 im Hinspiel eine 1:2 (0:2, 0:0)-Niederlage nach Verlängerung bei Österreichs Champion Red Bull Salzburg mit dem deutschen Trainer Marco Rose, um ins Endspiel im eigenen Land einzuziehen.

Über fussball.news

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.