International

Atletico Madrid verkauft 15 Prozent seiner Anteile für 50 Millionen Euro

am

Der spanische Renommierklub Atletico Madrid hat 15 Prozent seiner Anteile für 50 Millionen Euro an eine israelische Investorengruppe verkauft.

Die Quantum Pacific Group helfe „der Stärkung der Marke Atletico Madrid in den kommenden Jahren“, teilte der zehnmalige Meister mit.

Im März 2015 hatte das chinesische Unternehmen Wanda Investment 20 Prozent der Anteile an den Rojiblancos für seinerzeit rund 45 Millionen Euro erstanden.

Über fussball.news

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.