News

Aufholjagd der Saison: Werder Bremen

am

Auch ohne das erst beim Saisonfinale verpasste Comeback auf internationaler Bühne kann Werder Bremen nach seiner Aufholjagd zufrieden sein.

Im Februar mitten im Abstiegskampf, am Saisonende nur knapp an der Europa League vorbei: Auch ohne das erst beim Saisonfinale verpasste Comeback auf internationaler Bühne kann Werder Bremen nach seiner spektakulären Aufholjagd in der Rückrunde zufrieden sein und zuversichtlich nach vorne schauen.

Trainer Alexander Nouri, sein Team und auch die Werder-Führung behielten im Winter zunächst die Nerven, als die Ablösung des Nachfolgers von Viktor Skripnik nur noch eine Frage der Zeit zu sein schien. Besonnen lenkte Nouri die Hanseaten aus dem Keller, und durch eine Serie von elf Spielen ohne Niederlage avancierte Bremen sogar zu einem ernsthaften Kandidaten für die Teilnahme am internationalen Geschäft. Der Lohn für Nouri war schon vor der Entscheidung über den Europa-League-Platz am letzten Spieltag ein neuer Vertrag.

Über fussball.news