Bundesliga

Augsburg holt Götze-Bruder Felix vom FC Bayern

am

Der FC Augsburg hat Felix Götze von Bayern München verpflichtet. Der 20 Jahre alte Bruder von Weltmeister Mario unterschrieb einen Vierjahresvertrag.

Fußball-Bundesligist FC Augsburg hat Felix Götze vom Rekordmeister Bayern München verpflichtet. Der 20 Jahre alte Bruder von Weltmeister Mario unterschrieb einen Vertrag über vier Jahre. Zu den Ablösemodalitäten machten beide Vereine keine Angaben. Ursprünglich lief Götzes Kontrakt bei den Münchnern noch bis 2019.

„Felix Götze ist sehr lernwillig und bereits gut ausgebildet, so dass wir glauben, dass er hier seine nächsten Schritte als Profi gehen kann“, sagte Sport-Geschäftsführer Stefan Reuter. In der vergangenen Saison stand der Verteidiger viermal im Kader der Münchner Profis und kam zudem 19-mal in der Regionalliga zum Einsatz.

Götze ist der dritte Neuzugang für die Mannschaft des Trainers Manuel Baum. Zuvor hatte der FCA bereits die Verpflichtung der Offensivspieler Andre Hahn (Hamburger SV) und Julian Schieber (Hertha BSC) bekannt gegeben.

Über fussball.news

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.