International

Barcelona lässt Federn im Meisterschaftskampf

am

Der FC Barcelona hat den Kampf um die spanische Meisterschaft unfreiwillig wieder spannend gemacht.

Der Pokalsieger kam am Donnerstagabend bei UD Las Palmas nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus. Der Abstand der Katalanen (66 Punkte) auf das zweitplatzierte Atletico Madrid (61) beträgt nur noch fünf Punkte, am Sonntag kommt es in Barcelona zum direkten Duell.

Mit einem Freistoß hatte Superstar Lionel Messi Barca in Führung gebracht (21.), es war der erste Treffer des Argentiniers überhaupt im Estadio de Gran Canaria. Drei Minuten nach dem Seitenwechsel glich Jonathan Calleri für die Gastgeber vom Elfmeterpunkt aus. Trotz des Punktgewinns bleibt Las Palmas auf einem Abstiegsplatz.

Bereits am Mittwoch hatte Atletico durch einen Viererpack des von Barca umworbenen Stürmers Antoine Griezmann 4:0 (2:0) gegen CD Leganes gewonnen und im Fernduell mit dem Spitzenreiter vorgelegt.

Über fussball.news

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.