Bundesliga

Bayer-Coach Schmidt bestätigt Interesse an Genks Bailey

am

Bayer Leverkusen hat Interesse an einer Verpflichtung des 19-jährigen Jamaikaners Leon Bailey vom belgischen Erstligisten KRC Genk.

„Er ist ein sauschneller und technisch versierter Spieler, mit dem wir uns langfristig beschäftigen. Alles andere wäre fahrlässig“, sagte Cheftrainer Roger Schmidt am Montag bei einem Medientermin in der BayArena.

Der Teenager steht noch bis 2020 in Genk unter Vertrag. Ob Bailey noch in der Winterpause oder erst im Sommer ein konkretes Transferthema wird, konnte Schmidt nicht sagen.

Laut kicker soll Bailey 20 Millionen Euro Ablöse kosten. Bayer muss sich zumindest mittelfristig nach Ersatz für Nationalspieler Julian Brandt umschauen, der aufgrund einer Ausstiegsklausel ab 2018 für 20 Millionen Euro den Klub verlassen darf.

Über fussball.news

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.