Bundesliga

Bekommt SGE-Trainer Kovac nächste Woche einen neuen Abwehrspieler?

am

München – Eintracht Frankfurt hat wohl den ersten Neuzugang für den Winter bereits fixiert. Es handelt sich um einen jungen Innenverteidiger aus Ecuador.

Medizincheck am kommenden Montag?

Dies geht aus einem Bericht von transfermarkt.de mit Bezug auf den ecudorianischen Radiosender Radio Huancavilca hervor. Demnach soll Andersson Ordonez vom 15-maligen ecuadorianischen Meister Barcelona Guyaquil kurz vor einem Transfer zur Eintracht stehen. Der 22-Jährige wird am kommenden Montag zum Medizincheck erwartet. Von Seiten des Vereins gab es bislang keinen Kommentar zu dieser Meldung.

 

[inline-ad]

Stammspieler bei Guyaquil

Ordonez gewann mit Guyaquil zweimal die ecuadorianische Meisterschaft und absolvierte in dieser Saison 21 Partien für den Klub. Nachdem er in der ersten Saisonhälfte erst gegen Ende berücksichtigt wurde, ist er mittlerweile eine feste Größe im Team und verpasste von 21 Spielen nur sechs wegen Verletzungen und einer Rotsperre.

Über Stefan Katzenbach

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.