Bayer 04 Leverkusen

Brandt schwärmt von Havertz: „Potenzial, ein Weltstar zu werden“

am

Kai Havertz nimmt bei Bayer 04 Leverkusen eine sensationelle Entwicklung und begeistert seine Mitspieler. Gegen Eintracht Frankfurt bestritt der erst 18-Jährige bereits sein 50. Bundesligaspiel – und legte beim 4:1-Heimsieg die ersten beiden Treffer auf. Die Mitspieler zeigten sich später begeistert.

Havertz ist seit Samstag der jüngste Spieler der Bundesligageschichte, der die Marke von 50 Bundesligaeinsätzen erreicht hat. Vor allem die Vorlage zum 2:1 durch Kevin Volland sorgte für Entzückung im weiten Rund, er setzte den Angreifer überragend in Szene. „Was für eine Leichtigkeit, was für eine Ballsicherheit in diesem Alter, und wie er sich im engen Raum bewegt – das ist ganz großes Kino“, sagte Volland im kicker.

Brandt sieht in Havertz den nächsten Weltstar

Brandt wurde zuvor schon erfolgreich von Havertz eingesetzt. Das Eigengewächs flankte präzise auf den Nationalspieler, der Lukas Hradecky per Kopfballbogenlampe überraschte. „Meiner Meinung nach ist er das größte Talent, das wir in Deutschland haben. Was er leistet, ist teilweise grandios“, lobte Brandt. Havertz sei demnach auf dem Weg nach ganz oben: „Er hat das Talent und das Potenzial, ein Weltstar zu werden.“

Herrlich schwärmt ebenfalls

Trainer Heiko Herrlich ist der Architekt dafür, dass Bayer wieder erfolgreichen und attraktiven Fußball spielt. Er stellte in der Halbzeitpause um und zog Havertz auf die „Zehn“ zurück. Die Hessen fanden keine Antworten auf die sich stellenden Fragen und wurden in der Schlussphase überrollt. Es ist ein weiterer Beleg für die Entwicklung einzelner Spieler und der Mannschaft im Gesamten. „Havertz ist 18 Jahre alt und hat 50 Bundesligaspiele! Das ist unglaublich“, schwärmte auch Herrlich von dem Youngster.

Über Christopher Michel

Christopher Michel arbeitet hauptberuflich als Journalist und ist u.a. für die Sportabteilung des Hessischen Rundfunks tätig. Für fussball.news ist er insbesondere als Reporter vor Ort für Eintracht Frankfurt, Mainz 05 und die deutsche Nationalmannschaft zuständig. Er ist Autor eines Buches über Eintracht Frankfurt ("Launische Diva", riva-Verlag), das hier bestellt werden kann: https://bit.ly/2J6EynZ

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.