Allgemein

Coman fällt zwei Monate aus – Entwarnung bei Martinez

am

München – Herber Rückschlag für Kingsley Coman. Der 20-Jährige hat sich beim Training mit der französischen Nationalmannschaft schwerer verletzt und wird für den Rest der Vorrunde ausfallen. Entwarnung gibt es hingegen bei Teamkollege Javi Martinez.

Coman fehlt die gesamte Hinrunde

Coman wird erst im nächsten Jahr wieder mithelfen können, die großen Ziele des FC Bayern München zu verwirklichen. Der Franzose zog sich einen Außenbandriss im Kniegelenk und ein Kapselriss im Sprunggelenk des linken Beines zu. Coman fehlt mindestens zwei Monate und wird in der Hinrunde nicht mehr eingreifen können.

[inline-ad]

Entwarnung bei Martinez

Dagegen könnte Martinez früher als geplant in den täglichen Trainingsbetrieb zurückkehren. Der Spanier fehlt seit Ende ktober infolge von Muskelproblemen, jedoch gaben die Ärzte nun Entwarnung. Selbst ein Einsatz gegen Borussia Dortmund am 19. November ist entgegen der bisherigen Annahme nicht ausgeschlossen.

Über fussball.news

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.