News

DFB: Termin im Rennbahn-Rechtsstreit vorgezogen

am

Die nächste Runde im Rechtsstreit der Stadt Frankfurt gegen den Renn-Klub findet bereits am 1. Juni (9.00 Uhr) statt.

Die nächste Runde im Rechtsstreit der Stadt Frankfurt gegen den Renn-Klub findet bereits am 1. Juni (9.00 Uhr) statt. Ursprünglich hatte das Oberlandesgericht die Fortführung der Verhandlung auf den 2. Juni terminiert. Geladen ist noch ein Zeuge.

Im Grundsatz geht es darum, ob der Renn-Klub die Galopprennbahn im Stadtteil Niederrad räumen muss. Dort will der Deutsche Fußball-Bund (DFB) seine neue Akademie errichten. Allerdings berät das DFB-Präsidium bereits am Freitag (19. Mai), ob angesichts des monatelangen Rechtsstreit nicht woanders gebaut werden solle.

Dem Weltmeister-Verband sollen schon mehrere Angebote aus dem Rhein-Main-Gebiet vorliegen. Die Frankfurter Neue Presse hatte bereits von möglichen Standorten unter anderem in Bad Vilbel, Seligenstadt und Friedberg berichtet.

Über fussball.news