Frauen

DFB trauert um Jutta Nardenbach

am

Der Deutsche Fußball-Bund trauert um Jutta Nardenbach. Die Europameisterin von 1989 und 1991 verstarb am vergangenen Freitag im Alter von 49 Jahren.

Das teilte ihre Familie mit. Die deutsche Nationalmannschaft lief im Länderspiel am Sonntagabend in Kanada mit Trauerflor auf.

Nardenbach bestritt 59 Länderspiele. Auf Vereinsebene gewann sie fünfmal die Meisterschaft, 1991, 1992 und 1994 mit dem TSV Siegen sowie 2001 und 2002 mit dem 1. FFC Frankfurt. Zudem holte sie viermal den DFB-Pokal (1993 mit dem TSV Siegen, 1998 mit dem FCR Duisburg sowie 2001 und 2002 mit Frankfurt) sowie einmal mit dem 1. FFC den UEFA Women’s Cup (2002).

Über fussball.news

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.