3. Liga

Drittligist testet BVB-Talent

am

Fußball-Drittligist VfL Osnabrück testet einen ambitionierten Nachwuchsspieler von Borussia Dortmund, der sich vorerst als Trainingsgast an der Bremer Brücke vorstellen darf.

In den kommenden Tagen testet der VfL Osnabrück ein vielversprechendes Talent aus der Nachwuchsschmiede von Borussia Dortmund. Laut dem Drittligisten wird Etienne Amenyido von Dienstag bis Samstag an den Trainingseinheiten der Lila-Weißen teilnehmen. Wie darüber hinaus verfahren wird, gibt der Klub nicht bekannt.

Auf Leihbasis in Holland

Amenyido durchlief beim BVB sämtliche Jugendstationen und streift sich seit 2011 das schwarz-gelbe Trikot über. Bis Mitte Januar war der 20 Jahre alte Stürmer mit Wurzeln im Togo an den niederländischen Erstligisten VVV-Venlo ausgeliehen. In der Eredivisie kam der gebürtige Herforder jedoch nur auf zwei Kurzeinsätze.

Savran fällt vorerst noch aus

Osnabrück muss in den kommenden Wochen weiterhin auf Kapitän und Torjäger Halil Savran verzichten, der wegen eines Knorpelschadens ausfällt. Eine überzeugende Saison legte die Mannschaft von Trainer Daniel Thioune bisher nicht ab. Mit dem Abstieg dürfte der VfL aufgrund der zehn Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz in dieser Saison aber nichts mehr zu tun haben.

Über Andre Oechsner

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.