Bundesliga

Englands Medien befeuern Gerücht über Özcan-Wechsel

am

Die englische Zeitung Sun wartet am Donnerstag mit einem ausführlichen Bericht über Berkay Özcan auf.

Der Tenor: Der FC Arsenal sei auf der Suche nach langfristigen Lösungen für die abwanderungswilligen Mesut Özil und Alexis Sanchez. Der 19-Jährige Stuttgarter sei dabei weiter im Visier der Londoner, zumal der Mittelfeldspieler angeblich mit seinen Einsatzzeiten beim VfB Stuttgart (erst drei Spiele in der laufenden Saison) unzufrieden sei. Als Beleg liefert die Zeitung aber ein altes und längst dementiertes Zitat von Özcan.

Berater dementierte Aussage im Oktober

Özcan soll der türkischen Ausgabe von BeIn-Sports gesagt haben, dass er in Kontakt mit Arsenal stehe. Berater Baris Yükselsen demtierte aber schon im Oktober bei fussballtransfers.com: „Er hat in der Türkei ein Interview im Staatsfernsehen gegeben. Vom FC Arsenal hat er da aber gar nicht gesprochen. Er konzentriert sich voll auf seine Aufgabe beim VfB Stuttgart.“

Über Marc Schwitzky

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.