1. FC Nürnberg

Ex-Nürnberger Rakovsky wechselt zum Lierse SK

am

Patrick Rakovsky hat eine neue sportliche Heimat gefunden. Künftig wird er das Tor des belgischen Zweitligisten Lierse SK hüten.

Nach Informationen von fussball.news hat Patrick Rakovsky soeben einen Vertrag bis zum Saisonende beim belgischen Zweitligisten Lierse SK unterzeichnet. Der 24 Jahre alte Torhüter wartet aktuell noch auf seine Spielgenehmigung und könnte bereits am Samstag (17 Uhr) im Heimspiel gegen Cercle Brügge für seinen neuen Arbeitgeber zwischen den Pfosten stehen.

Lierse „super Möglichkeit“

„Der belgische Fußball hat sich in den letzten Jahren enorm entwickelt. Für Patrick ist Lierse eine super Möglichkeit mit guten Leistungen auf sich aufmerksam zu machen“, sagte Berater Daniel Minovgidis gegenüber unserer Redaktion. Rakovskys Vertrag beim 1. FC Nürnberg wurde nach der abgelaufenen Saison nicht mehr verlängert. Für den Club kam er auf insgesamt 31 Einsätze in der 2. Liga.

Über Andre Oechsner

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.