International

Frankreichs Ex-Nationalspieler Cisse trifft mit künstlicher Hüfte

am

Der zweimalige französische Torschützenkönig Djibril Cisse sorgt im Herbst seiner Karriere noch einmal für Aufsehen.

Der 36 Jahre alte ehemalige Fußball-Nationalspieler der Grande Nation unterstreicht trotz einer künstlichen Hüfte beim Schweizer Drittligisten Yverdon Sport seine Torjägerqualitäten.

Der Champions-League-Sieger von 2005 erzielte in 17 Spielen trotz seines Handicaps bereits 15 Tore. „Ich habe hier den Spaß am Fußball wiedergefunden. Dafür bin ich dankbar. Aber es könnte besser laufen“, sagte Cisse der Neuen Zürcher Zeitung.

Der 41-malige Nationalspieler war 2002 und 2004 Torschützenkönig in Frankreich. 2005 wurde er mit dem FC Liverpool Champions-League-Sieger.

Über fussball.news

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.