Frauen

Frauenfußball: Wolfsburg schnappt sich Wolter

am

Frauenfußball-Meister VfL Wolfsburg verstärkt sich zur nächsten Saison mit Pia-Sophie Wolter von Werder Bremen.

Frauenfußball-Meister VfL Wolfsburg verstärkt sich zur nächsten Saison mit U20-Nationalspielerin Pia-Sophie Wolter. Die 20 Jahre alte Mittelfeldspielerin wechselt von Werder Bremen zu den Wölfinnen und erhält einen Dreijahresvertrag. Zudem beginnt Wolter ein Studium am VfL Campus. „Wir haben Pias sportlichen Werdegang über lange Zeit verfolgt und sind uns sicher, dass sie sich bei uns weiterentwickeln wird“, sagte der Ralf Kellermann, sportlicher Leiter der VfL-Frauen.

Über fussball.news

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.