News

Für Bremer Kruse gehört der HSV in die Bundesliga

am

Max Kruse, als Jungprofi drei Jahre lang beim FC St. Pauli unter Vertrag, wünscht dem HSV im Duell mit seinem Ex-Klub VfL Wolfsburg den Klassenerhalt.

Werder Bremens Torjäger Max Kruse, als Jungprofi drei Jahre lang beim FC St. Pauli unter Vertrag, wünscht dem Hamburger SV im Duell mit seinem Ex-Klub VfL Wolfsburg den Klassenerhalt. „Für mich gehört der HSV in die erste Liga. Es ist mir allerdings egal, ob sie es in der Relegation schaffen oder vorher“, sagte der 29-Jährige am Donnerstag.

Der Offensivspieler ist in Reinbek vor den Toren der Hansestadt geboren, hat allerdings nie das Trikot des Bundesliga-Dinos getragen.

Über fussball.news

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.