Bundesliga

Herthas Kurt erfolgreich operiert

am

Offensivspieler Sinan Kurt vom Bundesligisten Hertha BSC ist am Donnerstagmorgen am Sprunggelenk erfolgreich operiert worden.

Der 20-Jährige hatte sich am Montag im Trainingslager auf Mallorca eine Bandruptur sowie ein Knochenödem im Sprunggelenk zugezogen. Kurt wird voraussichtlich mehrere Wochen ausfallen und den Bundesligastart im neuen Jahr verpassen.

Über fussball.news

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.