Bundesliga

Hitzfeld rät Pep: Keine Bayern-Spieler mitnehmen

am

München – Ottmar Hitzfeld rät Pep Guardiola davon ab, Bayern-Spieler mit zu Manchester City zu nehmen. Der ehemalige Trainer der Bayern warnt vor möglichen Gefahren.

Hitzfeld rät Pep: Bayern-Spieler mitnehmen „wäre nicht ideal.“

Ex-Bayern-Trainer Ottmar Hitzfeld beobachtet die Entwicklung sei einem früheren Klub immer noch mit Argusaugen. Der 67-Jährige warnte Pep Guardiola bei Sport Bild davor, Bayern-Spieler im Sommer mit zu Manchester City zu nehmen: „Ich denke es wäre nicht ideal.“

Atmosphärische Spannungen als Gefahr

Der ehemalige Coach erklärte: „Zum einen, weil es beim Ex-Klub für Verstimmung sorgen kann. Zum anderen, weil der Spieler, der mit dem Trainer kommt, dann eine Sonderstellung hat.“ Hitzfeld sieht atmosphärische Störung als Hauptproblem: „Zwischenmenschlich ist so etwas in einer Gruppe schwierig.“

[dppv_emotions]

Über Christopher Michel

Christopher Michel arbeitet hauptberuflich als Journalist und ist u.a. für die Sportabteilung des Hessischen Rundfunks tätig. Für fussball.news ist er insbesondere als Reporter vor Ort für Eintracht Frankfurt, Mainz 05 und die deutsche Nationalmannschaft zuständig. Er ist Autor eines Buches über Eintracht Frankfurt ("Launische Diva", riva-Verlag), das hier bestellt werden kann: https://bit.ly/2J6EynZ

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.