Bundesliga

Ingolstadt besiegt Mainz

am

München – Der FC Ingolstadt hat am 18. Spieltag einen 1:0-Heimsieg über Mainz 05 gefeiert. Das Tor des Tages erzielte Moritz Hartmann per Elfmeter (41.).

Elfmeter-Tor bringt Entscheidung

Der FC Ingolstadt setzte sich am Samstagnachmittag in einer arm an Torszenen geführten Bundesliga-Partie mit 1:0 gegen den FSV Mainz 05 durch. Das Tor des Tages erzielte Stürmer Moritz Hartmann vom Elfmeterpunkt (41.). Stefan Bell hatte zuvor einen Schuss von Pascal Groß mit den Armen im Strafraum geblockt.

In der 19. Minute hatte Hartmann bereits die Latte getroffen. Mainz versuchte in der 2. Halbzeit zuzulegen, doch eine dicht gestaffelte Ingolstädter Abwehr ließ kaum Chancen zu.

[dppv_emotions]

Über Daniel Michel

Daniel Michel gründete im Dezember 2015 fussball.news. Der Münchner arbeitet seit zehn Jahren als Journalist. Zu seinen Stationen zählen u.a. die Portale von Sport1 und Eurosport. Außerdem war er für Sport-Medien innerhalb der Perform-Group tätig. Er ist Co-Herausgeber einer Buchreihe und Autor eines Buches über den FC Bayern ("Münchens wahre Liebe", riva-Verlag).

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.