3. Liga

Innenverteidiger Sigurbjörnsson verlässt Kiel

am

Innenverteidiger Eidur Sigurbjörnsson (27) verlässt den Zweitliga-Aufsteiger Holstein Kiel und wechselt mit sofortiger Wirkung zu Valur Reykjavik.

Innenverteidiger Eidur Sigurbjörnsson (27) verlässt den Zweitliga-Aufsteiger Holstein Kiel und wechselt mit sofortiger Wirkung zum isländischen Fußball-Traditionsverein Valur Reykjavik. Das gaben die Norddeutschen am Donnerstag bekannt. Sigurbjörnssons Vertrag wäre Ende Juni ohnehin ausgelaufen, nun hat er die Gelegenheit, noch international zu spielen. Valur wird als Pokalsieger der vergangenen Saison die Qualifikation zur Europa League spielen.

Sigurbjörnsson war in der Winterpause der vorvergangenen Saison vom schwedischen Erstligisten Örebro SK zu den Störchen gewechselt.

Über fussball.news