1. FC Köln

Jüngste Bundesliga-Spieler: Kölns Bisseck auf Platz zwei

am

Yann Aurel Bisseck vom 1. FC Köln ist am Sonntag als zweitjüngster Spieler in die Geschichte der Bundesliga eingegangen.

Der Verteidiger feierte im Spiel gegen Hertha BSC sein Debüt im Alter von 16 Jahren, 11 Monaten und 28 Tagen. Der jüngste jemals eingesetzte Spieler bleibt Nuri Sahin, der bei seiner Premiere (2005/06) für Borussia Dortmund 27 Tage jünger war.

Bisseck avanciert mit seinem Einsatz gleichzeitig zum jüngsten deutschen Bundesligaspieler sowie zum jüngsten Bundesliga-Profi in der Geschichte der Rheinländer. – Die Liste der jüngsten Bundesliga-Spieler (Top 5):

1. Nuri Sahin/Borussia Dortmund im Alter von 16 Jahren, 11 Monaten und 1 Tag

2. Yann Aurel Bisseck/1. FC Köln – 16 Jahre, 11 Monate, 28 Tage

3. Jürgen Friedel/Eintracht Frankfurt – 17 Jahre, 26 Tage

4. Ibrahim Tanko/Borussia Dortmund – 17 Jahre, 1 Monat, 30 Tage

5. Julian Draxler/Schalke 04 – 17 Jahre, 3 Monate, 26 Tage

Über fussball.news

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.