Bundesliga

Junuzovic-Zukunft bleibt ungeklärt

am

Zlatko Junzuovic und Werder Bremen haben in den Gesprächen um die Zukunft noch keine Lösung gefunden. Alles scheint offen im Poker mit dem Österreicher. Verlässt er die Hanseaten noch im Winter?

Junzovic kam im Januar vor fast genau sechs Jahren von Austria Wien nach Bremen. Der Österreicher entwickelte sich zum unumstrittenen Leistungsträger, Führungsspieler und Publikumsliebling. Endet diese Ära spätestens im Sommer? Berater Thomas Böhm schaute im Trainingslager vorbei, erzielte aber nach Bild-Informationen keine Einigung über eine Verlängerung des 2018 auslaufenden Vertrags mit Manager Frank Baumann.

Abflug im Winter?

Dem Mittelfeldspieler soll demnach kein neuer Kontrakt vorliegen. Das bislang einzige Angebot gab es im Sommer, als die Bremer das Gehalt von 2,6 Millionen Euro auf ungefähr 1,6 bis 1,8 Millionen Euro runterschrauben wollten. Die Verhandlungen stocken, um Junzuovic gibt es weiterhin Türkei-Gerüchte, selbst ein kurzfristiger Abgang im Winter scheint nicht mehr ausgeschlossen, damit noch etwas Geld in die Kasse fließt. Baumann wollte sich zum Stand der Dinge nicht weiter äußern.

Über Christopher Michel

Christopher Michel arbeitet hauptberuflich als Journalist und ist u.a. für die Sportabteilung des Hessischen Rundfunks tätig. Für fussball.news ist er insbesondere als Reporter vor Ort für Eintracht Frankfurt, Mainz 05 und die deutsche Nationalmannschaft zuständig. Er ist Autor eines Buches über Eintracht Frankfurt ("Launische Diva", riva-Verlag), das hier bestellt werden kann: https://bit.ly/2J6EynZ

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.