International

Katar: Ex-Weltmeister Xavi verlängert bei Al Sadd

am

Der ehemalige spanische Fußball-Weltmeister Xavi hat seinen Vertrag beim katarischen Klub Al Sadd um zwei Jahre bis 2020 verlängert.

Das gab der Klub am Donnerstag bekannt. „Wir sind hier alle eine Familie, ich bin sehr glücklich hier“, sagte der 38-Jährige.

Xavi war 2015 vom FC Barcelona nach Katar gewechselt. Mit den Katalanen hatte der Mittelfeldspieler zuvor viermal die Champions League und achtmal die spanische Meisterschaft gewonnen. Zusammen mit Andres Iniesta galt Xavi unter Trainer Pep Guardiola als Sinnbild des Tiki-Taka-Fußballs. Mit der spanischen Nationalmannschaft triumphierte Xavi zudem bei der Weltmeisterschaft 2010 sowie bei den EM-Turnieren 2008 und 2012.

Für Al Sadd absolvierte Xavi bislang 64 Spiele und erzielte dabei 17 Tore, 21 Treffer bereitete er vor.

Über fussball.news

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.