Bundesliga

Kempf möchte Freiburg verlassen

am

Innenverteidiger Marc Oliver Kempf möchte seinen Vertrag beim SC Freiburg nicht verlängern und den Verein ablösefrei verlassen.

Freiburgs Sportdirektor Klemens Hartenbach bestätigte Der Sonntag, dass Marc Oliver Kempf (22) den Verein verlassen möchte. „Sein Vertrag läuft zum Saisonende aus, Marc-Oliver will ihn auch nicht mehr verlängern, sondern ablösefrei wechseln“, so der 53-Jährige.

Kempf weiterhin motiviert

Gleichwohl soll der U21-Europameister weiterhin motiviert sein, den Breisgauern im Abstiegskampf zu helfen. „Das ist für uns schmerzlich. Doch er drängt nach überstandener Verletzung in die Mannschaft und will bis zum Saisonende alles dafür geben, dass wir den Klassenerhalt schaffen“, stellte Hartenbach klar.

Über Marc Schwitzky

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.