England

Klopp will neue Spieler

am

München – Das Halbfinal-Hinspiel im Capital One Cup gegen Stoke City endete zwar siegreich, doch der FC Liverpool musste den 1:0-Erfolg teuer bezahlen. Nun sucht Trainer Jürgen Klopp nach Verstärkungen.

Zwölf Spieler verletzt

„In dieser Situation, ohne Innenverteidiger, müssen wir über neue Spieler nachdenken“, sagte Klopp nach dem Spiel, in dem Dejan Lovren und Philippe Coutinho verletzt ausgewechselt werden mussten. Insgesamt fehlen Klopp damit nun zwölf Spieler.

„Es sieht nicht gut“, ergänzte der Coach: „Das ist schon etwas unglücklich für uns. Wir müssen noch vier oder fünf Spiele vor dem Rückspiel gegen Stoke bestreiten. Wenn wir elf haben, werden wir auch kämpfen.“

Am 26. Januar empfängt Liverpool Stoke an der Anfield Road zum Rückspiel. Bis dahin müssen die Reds unter anderem am Freitag im FA Cup gegen Exeter City ran.

[dppv_emotions]

Über Fabian Biastoch

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.