Bundesliga

„Leiser Leit-Wolf“ Malli will in Wolfsburg die jungen Spieler führen

am

Neuzugang Yunus Malli vom VfL Wolfsburg will ein leiser Leit-Wolf bei dem Bundesligisten sein.

Neuzugang Yunus Malli (24) vom VfL Wolfsburg will ein leiser Leit-Wolf bei dem Bundesligisten sein. „Ich bin vom Typ her eher der Ruhige, der nicht so groß rumschreit“, sagte der Mittelfeldspieler, der von Mainz 05 zum Tabellen-13. gewechselt war, bei Sky Sport News HD und bietet vor allem dem Nachwuchs seine Unterstützung an: „Ich bin lange in der Bundesliga dabei. Auch hier gibt es viele junge Spieler im Verein, denen ich helfen kann. Sie können zu mir kommen, falls sie Fragen haben.“

Malli hatte Anfang Januar einen Vertrag bis 2021 in Wolfsburg unterschrieben und das Trikot mit der Nummer 10 von Julian Draxler (Paris St. Germain) übernommen. Die Niedersachsen sollen rund 12,5 Millionen Euro für den türkischen Nationalspieler überwiesen haben.

Über fussball.news

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.