England

Medien: Fellaini vor Wechsel zu Besiktas Istanbul

am

Marouane Fellaini ist in dieser Saison kein Stammspieler, kommt aktuell nur auf neun Einsätze und ist dabei zumeist Einwechselspieler. Deswegen könnte der Belgier nun im Winter Manchester United verlassen, angeblich steht ein Transfer zu Besiktas Istanbul kurz bevor.

Knapp 450 Spielminuten hat Marouane Fellaini in dieser Saison bislang für Manchester United absolviert, der 29-Jährige kommt im zentralen Mittelfeld nicht an Nemanja Matic, Ander Herrera und Superstar Paul Pogba vorbei. Eine Option als Einwechselspieler zu sein, ist zu wenig für die Ansprüche des 80-maligen belgischen Nationalspielers, der letzte Saison immerhin 28-mal für United in der Liga zum Einsatz kam.

Fellaini im Sommer ablösefrei

Wie der Daily Mirror nun berichtet, soll der Belgier nun kurz vor einem Wechsel zu Besiktas Istanbul stehen, dort stehen die Chancen auf Spielzeit wohl höher, nach Angaben der britischen Zeitung beträgt die Ablöse neun Millionen Euro. Eine durchaus stattliche Summe in Anbetracht der Tatsache, dass Fellainis Vertrag bei Manchester im Sommer ausläuft.

Über Stefan Katzenbach

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.