Bundesliga

Medien: Traore verlängert Vertrag in Gladbach bis 2021 – auch Wendt und Heimeroth sollen bleiben

am

München – Ibrahima Traore steht offenbar kurz vor der Vertragsverlängerung in Gladbach.

Premiere für Traore

Wie der kicker berichtet, sollen sich beide Parteien einig sein und kurz vor Abschluss des neuen Kontrakts stehen. Der 29-jährige Traore hatte zuvor noch nie in seiner Profi-Karriere einen Vertrag verlängert, erklärte aber kürzlich: „Ich weiß, was Borussia möchte. Und Borussia weiß, was ich möchte. Es ist auf einem guten Weg, dass wir zusammenkommen und eine Lösung finden.“

Heimeroth kann im administrativen Bereich bereits tätig werden

Flügelspieler Traore wäre bereits Coup Nummer vier in dieser Saison in Sachen Vertragsverlängerungen. Zuvor hatte Gladbach-Manager Max Eberl bereits Fabian Johnson (2020), Tony Jantschke (2021) und Yann Sommer (2021) einen neuen Vertrag schmackhaft machen können. Dem Bericht nach sollen auch Verteidiger Oscar Wendt (2018) und Ersatztorwart Christofer Heimeroth ihre Verträge verlängern. Der 35-jährige Heimeroth, seit 2006 in Gladbach, könne zudem bereits Erfahrungen im Managment von Borussia sammeln. Darüber hinaus heißt es, Gladbach buhle weiterhin um Sc-Freiburg-Scorer Vincenzo Grifo.

Über Daniel Michel