Bundesliga

Medien: Valencia will Stambouli

am

Angeblich möchte der FC Valencia Schalkes Defensivspieler Benjamin Stambouli im kommenden Winter verpflichten.

Laut der spanischen Zeitung Superdeporte hat Spaniens aktueller Tabellenzweiter FC Valencia ein Auge auf Schalkes Defensivallrounder Benjamin Stambouli geworfen. Die Spanier suchen angeblich dringend nach einem zentralen Mittelfeldspieler und wollen den Franzosen bereits im Winter kaufen.

Stambouli ist angekommen

Der 27-Jährige, der 2016 zum FC Schalke 04 kam, hatte in der vergangenen Saison große Probleme bei der Eingewöhnung. Während der ehemalige Pariser letztes Jahr insgesamt nur 15 Spiele in der Startformation stand, hat er sich in der laufenden Spielzeit festgespielt. Unter Schalkes neuem Trainer Domenico Tedesco hat sich Stambouli in der Innenverteidigung etabliert und den verletzten Matija Nastasic überzeugend vertreten. In neun Spielen stand der ehemalige Spieler von Tottenham Hotspurt siebenmal in Schalkes Startelf.

Über Marc Schwitzky

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.