International

Midtjylland zum zweiten Mal dänischer Meister

am

Der FC Midtjylland hat zum zweiten Mal nach 2015 die dänische Fußball-Meisterschaft gewonnen.

Das Team von Trainer Jess Thorup (48) siegte am 10. und letzten Spieltag der Meistergruppe 1:0 (0:0) gegen den AC Horsens und entschied damit den Zweikampf mit Bröndby IF und dem deutschen Trainer Alexander Zorniger (50) für sich. Midtjylland hatte die Tabellenführung erst am dramatischen vorletzten Spieltag übernommen.

Am neunten Spieltag der Meistergruppe führte Bröndby bis kurz vor Spielschluss 2:0 gegen Horsens, ehe der isländische Nationalspieler Kjartan Finnbogason (89./90.+6) mit zwei späten Toren noch den Ausgleich erzielte. Vier Tage zuvor hatte Midtjylland die Meisterschaft mit einem 3:1 bei Bröndby wieder spannend gemacht.

Weitere vier Tage zuvor war Bröndby zumindest im Pokalfinale erfolgreich gewesen. Rafael van der Vaart, seit 2016 in Midtjylland unter Vertrag, kam in der gesamten Meisterrunde nicht zum Einsatz.

Über fussball.news

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.