Bundesliga

Nagelsmann lobt Baumann: „Einer der besten deutschen Torhüter“

am

Oliver Baumann hat sich in den vergangenen Jahren bei der TSG Hoffenheim still und heimlich zu einem der stärksten Torhüter der Bundesliga entwickelt. Winkt für die WM in Russland noch ein Platz in der Nationalmannschaft? Die Personalie könnte durchaus heiß werden – falls Manuel Neuer nicht rechtzeitig fit wird.

„Oli hat sich auf höchstem Niveau stabilisiert, macht kaum Fehler und gehört zu den besten deutschen Torhütern“, lobte ihn sein Trainer Julian Nagelsmann im kicker. Schlimme Patzer gibt es nur selten, Baumann hält zumeist sehr solide und überzeugt inzwischen mit Ball am Fuß und in der Strafraumbeherrschung. DFB-Torwarttrainer Andreas Köpke brachte seinen Namen zuletzt ins Spiel und beobachtete ihn in der Partie gegen RB Leipzig. Er sah eine grundsolide Leistung des 27-Jährigen, der wenig zu tun bekam und viel Sicherheit ausstrahlte.

Chance bei Neuer-Ausfall?

Langt es tatsächlich noch für den Sprung auf den WM-Zug? „Ich konzentriere mich darauf, meinen Job in Hoffenheim möglichst gut zu machen. Sollte noch ein Bonus hinzukommen, wäre das natürlich wunderbar“, sagte Baumann. Er erkannte selbst: „Im Prinzip steht ja ihre Mannschaft.“ Solange Neuer ausfällt, gilt Marc-Andre ter Stegen als erster Ersatzmann, mit dabei waren ansonsten permanent Bernd Leno und Kevin Trapp. Allerdings wackelte Leno bei seinen Einsätzen bedenklich. Und Trapp? Der sitzt bei Paris Saint-Germain auf der Bank und kann keine Spielpraxis sammeln. Die gute Leistung im Länderspiel gegen Frankreich (2:2) hat ihm aber einen Bonus verschafft.

Kein Kontakt zur Nationalmannschaft

Baumann könnte also nur dann noch eine Chance erhalten, wenn Neuer tatsächlich für die Weltmeisterschaft ausfallen sollte und das Trainerteam sich entscheidet, noch einmal intensiv über die Besetzung der Positionen hinter ter Stegen nachzudenken. Neben dem Schlussmann der Hoffenheimer stehen da auch noch der Kölner Timo Horn, Schalkes Ralf Fährmann und womöglich Bayern Sven Ulreich nach zuletzt überragenden Leistungen auf der Liste. Zu Baumann jedenfalls gab es nach dessen Aussage „keinerlei Kontakt“. Es sei zwar eine Anerkennung, „wenn mein Name fällt. Aber ich mache mir darüber wenig Gedanken.“

Über Christopher Michel

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.