News

Nagelsmann warnt vor Darmstadt: „Sind nicht so schlecht“

am

Julian Nagelsmann von 1899 Hoffenheim hat seine Profis vor dem Punktspiel gegen Darmstadt 98 davor gewarnt, das Schlusslicht zu unterschätzen.

Trainer Julian Nagelsmann vom Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim hat seine Profis vor dem Punktspiel am Samstag gegen Darmstadt 98 (15.30 Uhr/Sky) davor gewarnt, das Schlusslicht zu unterschätzen. „Das 2:1 gegen Borussia Dortmund zuletzt war das beste Saisonspiel der Darmstädter“, sagte der Coach, der um den Einsatz von Stürmer Mark Uth (Rippenprellung) bangt, am Donnerstag: „Die Truppe ist nicht so schlecht.“

Auch Lilien-Trainer Torsten Frings hat das BVB-Spiel noch nicht vergessen. „Die Laune in der Mannschaft ist sehr gut nach dem Sieg gegen Dortmund“, sagte der 40-Jährige, der aber auch viel Respekt vor der TSG hat: „Hoffenheim ist aktuell eine Spitzenmannschaft. Ich gehe davon aus, dass sie nächstes Jahr europäisch spielen werden.“

Über fussball.news