Frauen

Nationalspielerin Doorsoun wechselt ablösefrei zum VfL Wolfsburg

am

Frauenfußball-Meister VfL Wolfsburg verstärkt sich für die kommende Saison mit der Nationalspielerin Sara Doorsoun.

Die 26 Jahre alte Defensivspielerin wechselt im Sommer ablösefrei vom Bundesligakonkurrenten SGS Essen nach Niedersachsen und unterschrieb dort einen Vertrag bis 2021.

„Ich habe mich schon seit längerer Zeit mit einen Wechsel zum VfL Wolfsburg beschäftigt. Das ist für mich der nächste Schritt in meiner Entwicklung“, sagte die 13-malige Nationalspielerin, die von Interims-Bundestrainer Horst Hrubesch auch für die WM-Qualifikationsspiele gegen Tschechien am Samstag (16.15 Uhr/ARD) und drei Tage darauf in Slowenien nominiert wurde.

Über fussball.news

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.