Bayer 04 Leverkusen

Neuer Torhüter: Wildert Liverpool erneut in der Bundesliga?

am

Bernd Leno von Bayer 04 Leverkusen muss aktuell noch an seiner Nicht-WM-Nominierung knabbern. Kann er sich mit einem Wechsel zum FC Liverpool trösten?

Nach Bild-Informationen steht Leno auf der Liste von Trainer Jürgen Klopp. Holt er sich damit erneut einen Schlussmann aus der Bundesliga? Vor zwei Jahren kam Loris Karius vom FSV Mainz 05, doch der hat sich womöglich mit seinen beiden schweren Patzern im Champions League-Finale gegen Real Madrid (1:3) in die zweite oder dritte Reihe bei den Reds verabschiedet.

Fixe Ablöse liegt bei 25 Millionen Euro

Für Leno müsste Liverpool 25 Millionen Euro an Bayer bezahlen und würde dafür einen erstklassigen und erfahrenen Schlussmann bekommen. Vor dem neu aufgetauchten Interesse der Reds war nur das von Arsenal, Wolverhampton Wanderers, Atletico Madrid und dem SSC Neapel bekannt. Die Entscheidung soll in den nächsten Tagen getroffen werden. Leno wird einen Wechsel anstreben, denn bei Leverkusen müsste er sich offenbar hinter Lukas Hradecky einordnen. Der Finne kommt ablösefrei von Eintracht Frankfurt und ist als neuer Stammtorhüter eingeplant.

Über Christopher Michel

Christopher Michel arbeitet hauptberuflich als Journalist und ist u.a. für die Sportabteilung des Hessischen Rundfunks tätig. Für fussball.news ist er insbesondere als Reporter vor Ort für Eintracht Frankfurt, Mainz 05 und die deutsche Nationalmannschaft zuständig. Er ist Autor eines Buches über Eintracht Frankfurt ("Launische Diva", riva-Verlag), das hier bestellt werden kann: https://bit.ly/2J6EynZ

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.