Bundesliga

Oczipka-Wechsel kurz vor dem Abschluss: Zahlt Schalke 7 Millionen?

am

München – Was sich seit Montag andeutet wird immer konkreter. Der Wechsel von Bastian Oczipka von Eintracht Frankfurt zum FC Schalke 04 steht kurz vor dem Abschluss. Die Königlichen müssen für den 28 Jahre alten Linksverteidiger allerdings eine stattliche Summe bezahlen.

Oczipka will zu Schalke – bezahlen die Königsblauen sieben Millionen Euro?

Oczipka ist den Königsblauen nach Informationen der Bild sieben Millionen Euro wert. Sollten die Verhandlungen scheitern, wollen die Schalker den Defensivmann nach der Saison ablösefrei verpflichten. Oczipka hatte zuvor bereits ein  Angebot des Hamburger SV, der nicht genügend Geld hat. Aus Spanien, Italien und Russland gab es ebenfalls Anfragen, doch ein Wechsel ins Ausland kommt für den werdenden Vater (im Oktober wird das Kind erwartet) nicht in Frage.

Schalke bietet 2,5 Millionen Euro Gehalt

Das Gehalt spielt dabei eine wichtige Rolle: Die Eintracht nahm die Gespräche über eine Vertragsverlängerung erst sehr spät auf und bot ein Gehalt in Höhe rund zwei Millionen Euro, die Gelsenkirchener sind hingegen bereit, so das Blatt weiter, 2,5 Millionen Euro zu bezahlen. Oczipka ist seit 2012 bei der Eintracht und betonte häufig, wie wohl er sich am Main fühlt. Doch jetzt reizt scheinbar eine neue Aufgabe.

Über Christopher Michel

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.