News

Polen verliert ohne Lewandowski gegen Mexiko

am

Ohne Robert Lewandowski hat die polnische Nationalmannschaft im zweiten Testspiel nach der gelungenen WM-Qualifikation einen Dämpfer hinnehmen müssen.

Ohne Toptorjäger Robert Lewandowski hat die polnische Fußball-Nationalmannschaft im zweiten Testspiel nach der gelungenen WM-Qualifikation einen Dämpfer hinnehmen müssen. Gegen WM-Teilnehmer Mexiko unterlag der Weltranglistensechste 0:1 (0:1). Nach einer missglückten Abwehraktion von Thiago Cionek erzielte Raul Jimenez (13.) das Tor des Tages für die Mittelamerikaner. Beide Länder hatten sich souverän für die WM in Russland qualifiziert.

Bayern Münchens Lewandowski kam wegen einer Muskelverletzung im Oberschenkel nicht zum Einsatz. Nach der Schonungsmaßnahme soll er für die anstehenden Spiele in der Bundesliga wieder fit sein. 

Über fussball.news

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.