EM 2016

Portugals Bruce Lee heißt Bruno Alves

am

München – England gewinnt das Testspiel gegen Portugal durch ein Tor von Chris Smalling mit 1:0 (86.). Für Aufregung sorgte jedoch eine andere Szene:

Bruno Alves erhält Platzverweis

In der 35. Minute ging der Portugiese Bruno Alves übermotiviert in einem Zweikampf im Mittelfeld. In Kung-Fu-Manier hob er vom Boden ab und traf Harry Kane im Gesicht – ein brutale Aktion, für die der Portugiese vom Platz flog. Kane übrigens rüttelte sich ein Mal, dann ging es weiter.

Über Daniel Michel

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.