Frankreich

PSG siegt souverän gegen Caen

am

Das Starensemble von Paris St. Germain nimmt in der Ligue 1 weiter Kurs auf die französische Fußball-Meisterschaft.

Ohne Weltmeister Julian Draxler in der Startelf gewann der Vizemeister 3:1 (1:0) gegen SM Caen.

In der Tabelle hat PSG nach 19 Spieltagen neun Punkte Vorsprung auf Meister AS Monaco (41), der parallel mit 2:1 (1:0) gegen Stade Rennes gewann. Der frühere Serienmeister Olympique Lyon ist punktgleich mit den Monegassen auf Rang drei.

Edinson Cavani (21.) brachte Paris mit seinem 19. Saisontor auf Vorlage von Kylian Mbappe in Führung. In der zweiten Halbzeit traf der Franzose (57.) dann selbst zum 2:0. Yuri Berchiche (82.) erzielte das 3:0, Ivan Santini (90.) verkürzte kurz vor Spielende.

Über fussball.news

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.